Horch P 2M

Der Horch P 2M war ein deutsches Geländewagenfahrzeug, das während des Zweiten Weltkriegs von der Wehrmacht eingesetzt wurde. Es wurde zwischen 1943 und 1944 produziert und war eine Variante des Horch 901, einem Allradfahrzeug, das für den Offroad-Einsatz konzipiert war.

Der Horch P 2M zeichnete sich durch seine robuste Konstruktion und seine Fähigkeit aus, schwieriges Gelände zu überwinden. Er war mit einem leistungsstarken Motor ausgestattet, der dem Fahrzeug eine hohe Geländegängigkeit und eine gute Durchquerungsfähigkeit verlieh. Während des Krieges wurde der Horch P 2M vor allem für Transport- und Versorgungsaufgaben eingesetzt, da er in der Lage war, schwieriges Terrain zu bewältigen und auch unter widrigen Bedingungen zuverlässig zu funktionieren. Trotz seiner technischen Fähigkeiten und Zuverlässigkeit blieb der Horch P 2M jedoch letztendlich ein Kriegsfahrzeug, das von der deutschen Wehrmacht zu militärischen Zwecken genutzt wurde.


 
17 bis 19 (von insgesamt 19)